Die Geschichte

"Fremd ist sie uns, die afrikanische Mentalität und wie alles Fremdartige, auf widersprüchliche Art faszinierend. […]

Unser Bild von Afrika ist doch wesentlich geprägt von dem Bild, das wir uns vom Dorfleben machen. Musik und Tanz sind villeicht gangbare Wege, begleiten sie doch den Alltag der Landbevölkerung auch heute noch in hohem Maße. Die Trommeln rufen zu den magischen Ritualen, die tief im Leben der Dorfgemeinschaft verwurzelt sind und in unterschiedlichen Tänzen ihren Ausdruck finden.
Weder die Unterdrückung durch die Kolonialmächte noch die Errungenschaften der modernen Technik haben diesen Glauben an die Kraft der Magie auslöschen können.

Im Tanz versucht die Ballettcompagnie sich den vielen Facetten der afrikanischen Kulturen zu nähern, im Tanz die Tätigkeiten auf den Feldern, das Zerkleinern des Korns, das Einsammeln der Früchte, das Arbeiten und das Feiern sichtbar werden zu lassen."

Ursula Wedewer

African Soul - Dance & Music

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.